Diagnostik.jpg

Thompson-Test

Der Thompson-Test (auch „Simmons-Test", „Wadendrucktest") untersucht die Funktion der Achillessehne. Zur Durchführung übt der Therapeut vorsichtigen Druck auf den Muskelbauch der Wade aus. Dadurch entsteht ein Zug an der Achillessehne und ihrem Ansatz am Calcaneus, was durch eine Plantarflexion im Sprunggelenk zu sehen ist. Wenn die Sehne gerissen ist, folgt auf den Wadendruck keine Plantarflexion des Sprunggelenks.

Kontakt

  • Telefon:
    +49 1759 7482 69
  • E-Mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Social